WIESENHOF - Einlaufkinder - Rückblick

Sehen Sie sich nochmal die Rückblicke der Einlaufkinder an

F-Jugend-Mannschaft des SV Hambühren Einlaufkinder für SV Werder – Hannover 96

Bei dem grandiosen Sieg des SV Werder Bremen gegen Hannover 96 konnten die Einlaufkinder aus der F-Jugend-Mannschaft des SV Hambühren am 9. Februar 2013 mitfiebern. Die elf Jungs und Mädchen waren echte Glücksbringer für Nils Petersen, der am 20. Spieltag beide Tore schoss.

Die E-Juniorinnen des SC Uchte Einlaufkinder für SV Werder – FC Augsburg

Am 2. März 2013 wollte Werder die Niederlage gegen den FC Augsburg aus der Hinrunde wiedergutmachen. Die E-Juniorinnen des SC Uchte drückten als Einlaufkinder aus nächster Nähe fest die Daumen. An ihrer mangelnden Unterstützung kann die 0:1-Niederlage also nicht gelegen haben.

F2-Jugend vom TuS Westerende Einlaufkinder für SV Werder – FC Schalke 04

In der Hinrunde lief es nicht so gut beim SV Werder Bremen gegen den FC Schalke 04. Aber am 6. April 2013 wollten die Grün-Weißen das Ruder herumreißen. Dass es trotz der Unterstützung aus der F2-Jugend vom TuS Westerende wieder nicht geklappt hat, sahen die Einlaufkinder sportlich.

F2-Jugend des Tus Bad Oyenhausen Einlaufkinder für SV Werder – Eintracht Frankfurt (11.05.2013)

Auch wenn die Grün-Weißen am 11. Mai 2013 keine drei Punkte nach Hause holen konnten – mit dem 1:1 gegen Eintracht Frankfurt im Weser-Stadion hat der SV Werder Bremen zumindest den Klassenerhalt gesichert. Mitjubeln konnten diesmal die Einlaufkinder der F2-Jugend des Tus Bad Oyenhausen.

Neu: Klimaneutral
WIESENHOF bietet jetzt klimaneutrale Produkte mit ClimatePartner an

Wir übernehmen die Verantwortung für unsere CO2-Emissionen! Alle naturbelassenen SB-verpackten Hähnchen- und Putenspezialitäten bietet WIESENHOF nun klimaneutral an. Dafür haben wir alle CO2-Emissionen, die entlang der Prozesskette der Produktion entstehen, berechnet und über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus dem ClimatePartner-Portfolio ausgeglichen.

Darüber hinaus sind wir bestrebt, alle Emissionen kontinuierlich zu reduzieren, z. B. durch den Einsatz und die Steigerung von Ökostrom oder die Optimierung von Kälteanlagen in unseren Produktionsstätten. Doch das ist erst der Anfang! Mittelfristig sollen alle WIESENHOF-Produkte klimaneutral werden. Mit dem unabhängigen Label „klimaneutral“ von ClimatePartner machen wir den Klimaschutz für den Verbraucher sichtbar und nachvollziehbar.